Ludwig Böhme wird Leiter des Windsbacher Knabenchores

Nun darf verkündet werden: Ludwig Böhme wird ab September 2022 den renommierten Windsbacher Knabenchor leiten! Wir freuen uns natürlich sehr für ihn und für Windsbach und gratulieren von Herzen!
Aber wir sind gleichzeitig traurig, ihn in unserem 60. Jahr, in seinem zehnten, ziehen lassen zu müssen. 142 Konzerte und Veranstaltungen haben wir gemeinsam vorbereitet und gegeben, und vielleicht wird unser Jubiläumskonzert im November sogar das 150. sein! Denn bis dahin haben wir noch einiges vor.
Der Meister selbst fasst es so zusammen: „Große Veränderungen kennzeichnen die letzten Jahre. Nun betreffen sie auch mich. Trotz aller Vorfreude auf die neue Aufgabe verlasse ich Leipzig natürlich auch mit einem weinenden Auge: seit 1986 lebe ich hier, seit zehn Jahren leite ich (sehr gern!) den Leipziger Synagogalchor. Es waren (und sind) zehn schöne, intensive und erfüllende Jahre, zuletzt leider von der Pandemie geprägt und nicht so, wie wir das geplant hatten. Auch unsere für Mai 2022 geplante Ukraine-Reise, auf die wir uns alle sehr gefreut hatten, kann aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Dennoch: ich bin von Herzen dankbar über die Zeit mit dem Leipziger Synagogalchor, über das, was wir gemeinsam verwirklicht haben und über das, was ich lernen konnte. Das ist eine große Bereicherung. Der Abschied fällt nicht leicht! Ich möchte mit dem Synagogalchor und all denen, die mit dem Chor nahe stehen, selbst gern verbunden bleiben. Mit dem Festkonzert zum 60-jährigen Bestehen am 12.11.2022 im Leipziger Gewandhaus werde ich mich verabschieden und die künstlerische Leitung eines wunderbaren Chores an meine/n Nachfolger/in übergeben.“

Danke, Ludwig!

Pressemeldung