“Jüdische Miniatur” über Werner Sander

Neuerscheinung!
Vor 115 Jahren wurde Oberkantor Werner Sander, der Gründer des Leipziger Synagogalchores, geboren, vor 45 Jahren starb er. Die Musikwissenschaftlerin Dr. Tina Frühauf (New York) hat sich der Geschichte seines Lebens und Wirkens angenommen: Im Oktober 2017 erscheint der Werner Sander gewidmete Band 213 der “Jüdischen Miniaturen” im Verlag Hentrich & Hentrich, herausgegeben vom Louis Lewandowski Festival, in deutscher und in englischer Sprache.
Die Publikation wird auch die ersten zehn Jahre unseres Chores (1962-1972) beleuchten.


Tina Frühauf:
Werner Sander
„den Frieden endgültig zu festigen“. Ein großer Vertreter der jüdischen Musik in der DDR
80 Seiten, Broschur, 20 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-237-1, 8,90 €

Comments are closed.