1962 — 53 Jahre Leipziger Synagogalchor — 2015

Musik wirkt als Mittler zwischen den Völkern. Der Leipziger Synagogalchor widmet sich der Pflege und Bewahrung synagogaler Musik sowie jiddischer und hebräischer Folklore in freier Konzertbearbeitung. Das Ensemble engagierter Sängerinnen und Sänger nichtjüdischer Herkunft beging im Jahr 2012 sein
50. Jubiläum.

Künstlerische Leitung seit 2012:   Ludwig Böhme

Synagoge Rykestraße (Berlin), Louis-Lewandowski-Festival 2013
Foto: xpress/rolf walter

Wir suchen Tenöre und Bässe.

 kontakt@synagogalchor-leipzig.de oder 0341-9954-407.
Die Proben finden dienstags von 19-21 Uhr im Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus, Hinrichsenstr. 14, statt.

Comments are closed.